Über Uns

Minaris Regenerative Medicine ist ein weltweit führendes Auftragsentwicklungs- und Herstellungsunternehmen (CDMO), das sich auf die Produktion von Zell- und Gentherapien spezialisiert hat. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir klinische und kommerzielle Herstellungsdienstleistungen, Entwicklungslösungen und Technologien an und bieten dabei hervorragende Qualität und Zuverlässigkeit.

Unsere Vision: Creating Future Cell Therapy Miracles Together

Our Team Expert smiling

Über 20 Jahre Erfahrung

Unsere hochmodernen Einrichtungen in den Vereinigten Staaten (New Jersey und Kalifornien), Europa (Deutschland) und Asien (Japan) ermöglichen es uns, Patienten weltweit mit lebensverändernden Therapien zu versorgen.

Als Pionier in dieser Branche sind wir stolz darauf, starke Beziehungen zu einer Reihe von internationalen Kunden aufgebaut zu haben, die von Big Pharma über Biotech bis hin zu akademischen Einrichtungen reichen.

Unser kundenorientierter Ansatz ist darauf ausgerichtet, erstklassigen Service für Ihre spezifischen Bedürfnisse und einzigartigen Herausforderungen zu liefern. Unser Ziel ist es, als Partner und Erweiterung Ihres internen Teams gesehen zu werden, indem wir die von Ihnen erwartete Expertise, Strategie, Teamarbeit, Effizienz und Erreichbarkeit bieten. Auf diese Weise können diese lebensverändernden Therapeutika den Patienten weltweit schneller zur Verfügung gestellt werden.

Laden Sie unsere Firmenbroschüre

 

Unsere Mission: Wir stellen unsere Erfahrung in den Dienst unserer Kunden, indem wir globale Produktionsdienstleistungen, Entwicklungslösungen und Technologien für Zell- und Gentherapien anbieten, um das Wohlergehen der Gesellschaft zu verbessern.

Unsere globale Reichweite

Minaris Regenerative Medicine ist eine Marke der Showa Denko Materials Gruppe mit Niederlassungen in drei großen Weltregionen:

Nordamerika

Minaris Regenerative Medicine, LLC mit Sitz in Allendale, NJ und Mountain View, CA, früher Hitachi Chemical Advanced Therapeutics Solutions (HCATS) genannt und 1999 als Progenitor Cell Therapy (PCT) gegründet

Europa

Minaris Regenerative Medicine GmbH mit Sitz in München, Deutschland, vormals apceth Biopharma GmbH, gegründet im Jahr 2010

Asien

Showa Denko Materials Co., Ltd. Produktionsanlage mit Sitz in Yokohama, Japan und gegründet 2018. Die Niederlassung verwendet Minaris Regenerative Medicine als Markennamen.

Minaris ist abgeleitet von dem japanischen Wort "mirai", was Zukunft bedeutet, und dem englischen Wort "miracle" für Wunder. Unser neuer Name steht für unser Engagement, die Grenzen der Medizin ständig zu erweitern und den Patienten zukünftige Wunder zu ermöglichen.

Management

Unser globales Führungsteam verfügt zusammen über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Zell- und Gentherapie und im Gesundheitssektor.

Dr. Kazuchika Furuishi

Corporate Officer und General Manager, Regenerative Medicine Business Sector von Showa Denko Materials Co., Ltd.; CEO Minaris Regenerative Medicine, LLC (Region Nordamerika)

Dr. Kazuchika Furuishi ist Corporate Officer und General Manager des Regenerative Medicine Business Sector von Showa Denko Materials Co., Ltd. und seit April 2020 CEO von Minaris Regenerative Medicine, LLC. Dr. Furuishi hat fast 10 Jahre Erfahrung in Forschung und Lehre (Biochemie, Virologie und Onkologie) als Assistenzprofessor an der Fakultät für Pharmazeutische Wissenschaft der Kumamoto Universität. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in großen globalen Life-Science-Unternehmen und in leitenden Positionen in globalen Organisationen. Er hat auch fast sechs Jahre Erfahrung im Dienste der Pharmaforschung und -entwicklung sowie der Herstellung unter Kontrolle von GMP/GLP und Geschäftsentwicklungsaktivitäten von Genotypisierungstests zur Vorbereitung von IVD-Anwendungen. Im Jahr 2015 gründete Dr. Furuishi ein privates Beratungsunternehmen zur Unterstützung bei der Gründung von juristischen Einheiten in Japan, der Geschäftsentwicklung für CRO- und CMO-Unternehmen und als Verbindungsperson im Life-Science-Markt für ein US-Beratungsunternehmen. Seit 2012 ist er durch eine Vielzahl von Aktivitäten in die Industrialisierung der regenerativen Medizin involviert, unter anderem durch seine frühere Rolle bei Hitachi Chemical Co. Ltd. als stellvertretender General Manager des Geschäftsbereichs Regenerative Medizin, die er seit 2017 innehat. Furuishi promovierte 1999 in Pharmazeutischen Wissenschaften an der Kumamoto University.

Dr. Hiroto Bando

Stellvertretender Geschäftsführer, Geschäftsbereich Regenerative Medizin der Showa Denko Materials Co., Ltd. 

Dr. Hiroto Bando ist stellvertretender Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Regenerative Medicine von Showa Denko Materials Co., Ltd. Er ist verantwortlich für die Koordination der globalen Business Development-Aktivitäten und die Entwicklung von Geschäftsstrategien, die eine globale Führung und Aufsicht für Minaris Regenerative Medicine gewährleisten.

Dr. Bando bringt bei Minaris Regenerative Medicine über 20 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie ein. Zuletzt arbeitete er die letzten zwei Jahre bei Fujifilm als Senior Manager, Pharmaceutical Products Division. Seine Arbeit hat zu einem Großauftrag für Fujifilm zur Herstellung eines COVID-19-Impfstoffs für VLP Therapeutic geführt. Dr. Bando hat außerdem fast 22 Jahre seiner Karriere bei Takeda Pharmaceutical Company in Positionen mit zunehmender Verantwortung verbracht, darunter von 2016-2018 als Senior Director und Global Head of Cell Manufacturing Strategy für den Bereich Regenerative Medizin des Unternehmens.

Dr. Bando promovierte in pharmazeutischen Wissenschaften an der Kyoto University und arbeitete als Post-Doktorand am College of Pharmacy an der University of Texas. Er besitzt außerdem einen MBA der Kenichi Ohmae Graduate School of Business.

Brian Hanifin

Global Chief Operating Officer, Geschäftsbereich Regenerative Medizin von Showa Denko Materials Co., Ltd.; COO Minaris Regenerative Medicine, LLC (Region Nordamerika)

Brian Hanifin ist Global Chief Operating Officer, Regenerative Medicine Business Sector von Showa Denko Materials Co., Ltd. und COO von Minaris Regenerative Medicine, LLC. Herr Hanifin ist eine pharmazeutische Führungskraft mit nationaler/internationaler Erfahrung, einschließlich interner Werks- und externer Liefer-/Lohnfertigungsorganisation (CMO). Er kam im August 2018 als Vice President, Head of Technical Operations, North America zum Unternehmen (damals Hitachi Chemical Advanced Therapeutics Solutions). Im April 2020 wurde er zum Chief Operating Officer ernannt.

Herr Hanifin ist ein prozessorientierter Experte, der es Unternehmen ermöglicht, hervorragend zu sein durch eine Vision, eine kurz- und langfristige Strategie, Change-Management-Pläne, Kommunikation/Einbindung der wichtigsten Stakeholder, gemeinsam entwickelte Aktionspläne, die Einführung von Governance-Modellen und die Überwachung von KPIs.

Zuletzt war er Präsident & CEO von HaniPharm, LLC. Davor hatte er Positionen bei Novartis und verschiedene operative Führungsrollen bei Wyeth/Pfizer inne.

Herr Hanifin hat einen BS Human Resources vom Marist College.

Dusan Kosijer

Global Chief Financial Officer, Geschäftsbereich Regenerative Medizin der Showa Denko Materials Co., Ltd.; Geschäftsführer und Chief Financial Officer Minaris Regenerative Medicine GmbH (Region Europa)

Dusan Kosijer ist Global Chief Financial Officer, Regenerative Medicine Business Sector von Showa Denko Materials Co., Ltd. und CEO der Minaris Regenerative Medicine GmbH. Zuvor war er seit 2020 Geschäftsführer der Minaris Regenerative Medicine GmbH (vormals apceth Biopharma GmbH) und seit 2016 als CFO tätig. Davor war er CFO bei der Accovion GmbH, einer Contract Research Organization (CRO) mit Sitz in der Nähe von Frankfurt am Main, Deutschland. Herr Kosijer ist zertifizierter Bilanzbuchhalter und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Gesundheitsbranche.

Jo Anne Valentino

Global Head of Quality, Geschäftsbereich Regenerative Medizin der Showa Denko Materials Co., Ltd.; Vizepräsidentin der Minaris Regenerative Medicine, LLC (Region Nordamerika)

Jo Anne Valentino ist Global Head of Quality, Regenerative Medicine Business Sector von Showa Denko Materials Co., Ltd. und Vice President von Minaris Regenerative Medicine, LLC. Jo Anne ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit im Bereich Qualitätssicherung mit nachweislichen Erfolgen in anspruchsvollen Compliance-Umgebungen, einschließlich Veränderungsprozessen infolge von Fusionen und Übernahmen.

Frau Valentino trat dem Unternehmen (damals Hitachi Chemical Advanced Therapeutics Solutions) im Januar 2019 als Global Quality Head bei. In dieser Position ist sie für die Entwicklung und Leitung der Umsetzung der integrierten globalen Qualitätsstrategie des Unternehmens in Übereinstimmung mit der globalen Geschäftsstrategie und den Vorschriften der Gesundheitsbehörde verantwortlich. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Qualitätsstrategie des Unternehmens in globale und lokale ausführbare Richtlinien, Prozesse, Schulungsprogramme und Organisationsstrukturen umgesetzt wird, sowie für die Implementierung von Governance-Prozessen zur Überwachung der Effektivität der Umsetzung der Qualitätssysteme.

Mehr als sieben Jahre lang arbeitete Frau Valentino bei Novartis in Qualitätspositionen mit zunehmender Verantwortung. Zuletzt war sie Executive Director, Quality Head, External Supply Operations für die Region Amerika. Vor ihrer Zeit bei Novartis war sie in Führungspositionen bei Merck und Schering-Plough im Bereich Operations und Qualität sowie in der Produkt- und Prozessentwicklung bei Reckitt Benckiser tätig. Sie erwarb ihren MS in Management am Stevens Institute of Technology und ihren BS in Chemieingenieurwesen am Manhattan College.